Grünpflege

Eingewachsene Spielgeräte    
zugewucherte Sitzbänke        

verwilderte Plätze                      

 

... abwarten und schimpfen hilft ja nichts, daher krempeln wir die Ärmel hoch und rücken Unkraut & Co selbst zu Leibe!

 

Unsere nächsten Aktionen:

die nächsten Termine finden Sie im Frühjahr 2019  hier   und im Terminkalender

 

Bericht über die 6. und letzte diesjährige Grünpflegeaktion am 3. November 2018:

Nach dem extrem langen Sommer konnte endlich mit den herbstlichen Aufräumarbeiten begonnen werden.

Viele Rosen wurden zurückgeschnitten, einige Büsche eingekürzt und die Rasenstücke noch ein letztes Mal gemäht.

Zusammen mit dem Schnittgut haben Laub und Unkraut den großen Anhänger der Stadtgärtnerei wieder randvoll gefüllt.

Als Belohnung gab es zum Abschluss feine Käsewähe und Lauchpizza. Vielen, herzlichen Dank an die Spender!

Die Stadtgärtnerei ist aber auch nicht untätig gewesen: auf unseren Wunsch hin haben die Stadtgärtner die seit langem vom Zünsler zerfressenen Buchs-Büsche gegenüber vom "Adler" entfernt und verschiedenfarbige Sonnenröschen gesetzt.

 

Bericht über die 5. Grünpflegeaktion am Samstag, 15. September 2018

Die 5. Grünpflege in Harpolingen stand komplett unter dem Motto „Büsche und Sträucher schnipseln“. Er große Anhänger der Stadtgärtnerei war von den 6 fleißigen Helfern rasch mit Schnittgut gefüllt worden. Das Abladen des vollen Anhängers hinterher war eine richtig schweißtreibende Arbeit.

 

Parallel dazu haben unsere beiden Kirschbaumpfleger die wilden Triebe an den vielen Bäumen in der Kirschbaumallee weggeschnitten.

 

Den krönenden Abschluss konnten alle Helfer dieses Mal bei Zwetschgen- und Apfelkuchen genießen, die von zwei Hobby-Bäckern gespendet wurden.

Das Ziel war außerdem, möglichst viele Tassen Fairtrade-Kaffee zu trinken: es gibt eine Wette mit unserem Bürgermeister Hr. Guhl, dass innerhalb von zwei Tagen mindesten 500 Tassen Fairtrade-Kaffee im Umfeld Bad Säckingen getrunken werden. Wir haben immerhin schon mal 25 Tassen geschafft!

 

Bericht über die 4. Grünpflegeaktion am Samstag, 4. August 2018  

Um der Hitze bei unserer Grünpflegeaktion zu trotzen, haben die acht Helfer dieses Mal schon um 8 Uhr mit den Arbeiten begonnen. Es wurden alle verwelkten Rosenzweige gestutzt und eimerweise Lindenblüten zusammengefegt: Der Anhänger von der Stadtgärtnerei konnte das Volumen fast nicht aufnehmen. Obwohl die Temperatur gegen Mittag auf 32°C geklettert ist, wurde fleißig geschnipselt und gefegt.

Alle haben sich anschließend gut gelaunt auf ein Schattenplätzchen gefreut.Zum Abschluss ist es immer wieder ein Genuss, von lieben Harpolinger Bürgern verwöhnt zu werden. Es gab feinen Fleischkäse und Käseweckle. 


Unsere Wildblumen blühen!!

Auf unseren Wunsch hin hat die Stadtgärtnerei die Grünstreifen am Dorfeingang in diesem Jahr erstmalig mit "Bad Säckinger Wildblumenmischung" angesät - anstelle des eintönig-faden Grasbewuchses. Nun blüht es dort herrlich bunt!  Danke, liebe Stadtgärtner!

 

Bericht über die 3. Grünpflegeaktion am 23. Juni 2018

Das warme Frühjahr hat Büsche und Unkraut kräftig wuchern lassen. Deshalb haben 9 fleißige Helfer mit viel Eifer wieder schöne Plätze und Wege geschaffen.


Auf der im Frühjahr neu mit Funkien bepflanzten Rabatte wurde Rindenmulch verteilt, einige Büsche wurden zurückgeschnitten und viel, viel Unkraut gejätet.
Zum Glück war die Temperatur angenehm.

Als Stärkung nach getaner Arbeit gab es von Ulrike und Max Schusser Wurstsalat, Käsebrötchen und - was absolut super war:  alle wurden mit einem Eis verwöhnt!
Das war wie immer ein toller Arbeitseinsatz.

 

Bericht über die 2. Grünpflegeaktion am Samstag 5. Mai 2018

Nachdem die Stadtgärtnerei einige triste Rabatte mit Funkien, Gräsern, Lavendel und Fuchsien bepflanzt hat, haben sich 10 eifrige Helfer über das üppig wachsende Unkraut drumherum hergemacht.

 

 

 Es wurden auch noch zusätzliche Stauden eingesetzt, welche bei der Trockenheit fleißig gegossen werden müssen. Die kleinen Pflänzchen wurden mit Kirschbaum-Ästen geschützt, damit dort nicht irgendwann ein Fahrrad-Parkour entsteht.

Hinterher konnten sich alle Helfer im alten Schulhaus bei feinem Essen (Frikadellen mit Kartoffelsalat) von Lisbeth Schmidt stärken. Es war wieder eine rundum schöne Aktion.

 

 

Bericht von der Grünpflegeaktion am Samstag, den 24.März 2018

Es ist nun alles für das Frühjahr vorbereitet: 12 Helfer haben am Samstag, den 24. März eifrig die gemeindeeigenen Beete von Ästen und Laub befreit. Die Rosen haben einen Formschnitt erhalten, damit sie wieder üppig blühen können.
Da das auch der Termin der Stadtputzete in Bad Säckingen war, haben wir wie immer auch Augenmerk auf den Müll gelegt (...jedoch nur wenig gefunden!)

 

Zwei freundliche Anwohner haben uns zwischendurch mit feinem Kaffee versorgt, so dass wir mit noch mehr Eifer ans Werk gehen konnten. Zum Abschluss wurden uns von der Ortsverwaltung durch Hrn. Sauer belegte Brötchen und Getränke gespendet, die uns für das Wochenende gestärkt haben.

 

Bericht von der Kirschbaumpflege am 3. März 2018

Es ist vollbracht: Wir haben alle Kirschbäume geschnitten. Bei unserer 2. Schnittaktion am Samstag 03.03. waren wieder 7 Helfer mit an Bord. Dieses Mal war es ohne den starken Ostwind recht mild. Wir haben in 5 ½ Stunden sogar noch 2 Kirschbäume eines Anwohners (Ernst Greiner), der selbst nicht mehr auf Bäume klettern kann, mitgestutzt. Dafür gab es eine großzügige Spende.

Bestens versorgt waren wir natürlich auch wieder. Die feine Gemüsesuppe mit Hähnchenfleisch von Ulla Fischer und der wärmenden Tee von Christine Oechslein hat uns zu „Höchstleistungen“ gebracht.

 

Es hat riesigen Spaß mit allen Helfern gemacht. Jeder war voll motiviert, sodass sehr kreative Baumschnittkunst entstanden ist.

Zum Abschluss unserer Aktion hat eine freundliche Anwohnerin (Uli Burkert) uns noch mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Es freut uns immer wieder, wie gut unsere Grünpflegeaktionen ankommen. Das spornt zu Neuem an. (Bericht: Christina Büche)

 

Bericht von der Kirschbaumpflege am Samstag, den 24.02.2018

Es war stürmischer Ostwind als wir (2 Frauen und 8 Männer) uns am Samstag zum Kirschbaumschnitt im Westen von Harpolingen eingefunden haben. Es waren dickste Kleidung und Handschuhe angesagt. Unter der Leitung von Neno Bertucco und der fachmännischen Anleitung von Peter Baumgartner wurden ca. die Hälfte der über 40 Kirschbäume für die Frühjahrsblüte gestutzt. Leitern und Schneidewerkzeuge wurden uns teilweise von der Stadtgärtnerei zur Verfügung gestellt bzw. von jedem mitgebracht. So waren wir super ausgerüstet.

Während der 5 Stunden Arbeit konnten wir uns immer wieder bei heißem Tee aufwärmen. Das Highlight war dann zur Mittagszeit der stärkende Linseneintopf mit Würstchen, den Angi Hienle uns zubereitet hat. Als Krönung gab es dann zum Abschluss noch Kaffee und Kuchen. Dies alles konnten wir sturmfrei im Ziegenstall genießen, den uns Rainer Burkert offen gehalten hat. Das Ergebnis der Aktion waren 7 große Haufen Äste, die die Stadtgärtnerei abholen wird.

Wenn das Wetter uns hold ist, werden wir am kommenden Samstag noch die 2. Hälfte der Bäume bearbeiten. Es können auch gerne Bürger mithelfen, die nicht im Bürgerverein sind. Wir freuen uns über jede Hilfe. (Bericht: Christina Büche)


 

Das haben wir 2017 gemeinsam geschafft:

erste Grünpflegeaktion am 29.7.2017      hier der Bildbericht

zweite Grünpflegeaktion am 15.8.2017   hier der 2. Bildbericht

dritte Grünpflegeaktion am 16.9.2017     hier der 3. Bildbericht

vierte Grünpflegeaktion am 28.10.2017  hier der 4. Bildbericht

Die Presseberichte zu unseren Aktionen finden Sie     hier