Musik & Kultur

Traditionell gab es in Harpolingen schon immer viele Möglichkeiten zu Musik und Kultur: Jahrzehntelang hat der Männergesangsverein den Ort mit seinen abwechslungsreichen Konzerten erfreut. Und Theateraufführungen wurden regelmäßig mit viel Engagement vom Musikverein dargeboten.

Aktuell haben wir in unserem Dorf folgende künstlerisch/musikalischen Angebote:     weiter lesen


Neu ab September 2018: Malkurs für Jedermann in Harpolingen

Weitere Informationen hier  .  

Ein Flyer mit allen Informationen wurde an alle Harpolinger Haushalte verteilt.  Hier nochmal zum Nachlesen: Flyer Seite 1      Flyer Seite  2 


Harpolinger Lagerfeuermusik

Seit Herbst 2017 gibt es unser neues Angebot für alle, die gelegentlich mal Musik machen wollen, oder schon lange nicht mehr musiziert haben, oder schon immer mal Gitarre lernen wollten, oder mal eine Ukulele ausprobieren möchten, oder, oder .....
Jeden ersten Dienstag im Monat findet ab 20:00h im Rathaus/Vereinszimmer ein offener Treff zum gemütlichen Musizieren und Singen im Vereinszimmer statt.
Christoph Pampuch (SMP) aus Harpolingen 

gibt Anfängern und Fortgeschrittenen gerne Tipps für Gitarre und Ukulele - ein paar Instrumente sind vorhanden.
Auch andere Instrumente sind herzlich willkommen. Es fallen keine Kosten an.
Wenn Sie noch Musikinstrumente zu Hause haben, die nicht mehr gebraucht werden, freuen wir uns, wenn Sie sie für unser Musikprojekt spenden.
Nächster Termin link zum Flyer

Am Dienstag den 06. Februar fand wieder ein weiterer Abend im Rathaus bei Lagerfeuermusik unter der Leitung von Christoph Pampuch statt. Es trafen sich Musiker aller Altersklassen und mit unterschiedlichem musikalischen Voraussetzungen zu einem tollen Event. Zu den Gitarrenklängen wurde auch fleißig gesungen. Die Songs waren allen Teilnehmenden bestens bekannt. So wurden z.B. von den Beatles „Yellow submarine“ oder „Let it be“ , von Uriah Heep „Lady in black“, aber auch der deutsche Klassiker „Über den Wolken“ von Reinhard Mey gespielt. Es war für alle wieder ein gemütlicher und entspannter Abend, da sich jeder mit seinen unterschiedlichen musikalischen Kenntnissen gut integriert fühlte. (Bericht: Ch. Büche)

 

Einen Bericht von einer besonderen, "märchenhaften" Veranstaltung

am 28.1.2018 in der  Herz-Jesu-Kapelle, Harpolingen finden Sie    hier