Gartenaktionen 2022

In den beiden vergangegen Jahren haben sich viele von uns pandemiebedingt vermehrt in Haus und Garten beschäftigt. So manche/r hat den Garten umgestaltet, Beete angelegt und Neues angepflanzt - und nicht immer waren die Bemühungen von Erfolg gekrönt.
Was liegt da näher, als sich mit anderen Gartenfreunden auszutauschen und auch mal Experten einzuladen, die Lust auf's Gärtnern machen und den ein- oder anderen Tipp geben können?
Daher starteten wir  im Frühjahr 2022

- eine  offene Veranstaltungsreihe rund um Gartenthemen :

Etwa alle 14 Tage trafen sich Interessierte aus Harpolingen, Rippolingen und umliegenden Dörfern. Es gab jeweils einen kurzen Impulsvortrag zu verschiedenen Gartenthemen. Bei Getränken waren danach alle zu Diskussion und Erfahrungsaustausch eingeladen. 
Die Veranstaltungen waren offen und kostenfrei für Jedermann.

 Anfang Juni lud Familie Baumgartner zu einem Tag der offenen Gartentür
in ihren bezaubernd gestalteten Garten ein. Landschaftsgärtnermeister Peter Baumgartner erklärte anschaulich die verschiedenen Elemente
des vielfältig angelegten Gartens und beantwortete die Fragen der neugierigen und interessierten Gäste.
Bei sommerlichen Temperaturen konnten sich alle Gäste im Schatten der Obstbäume mit kühlen Getränken erfrischen, köstliche Kuchen uns salzige Kleinigkeiten genießen.

 

- mit der Neuanlage eines Gemeinschaftsgartens:

Einige Harpolinger und Rippolinger Familien würden gerne einen eigenen Nutzgarten betreiben, können das aber aufgrund von Berufstätigkeit, zu kleinem Privatgarten und/oder wenig gärtnerischer Erfahrung nicht alleine schaffen.
Auf der anderen Seite haben viele unserer Senioren früher eigene Gemüsegärten betrieben, aber können nun aus gesundheitlichen Gründen keinen eigenen Garten mehr pflegen - aber könnten ihre reichen Erfahrungen weitergeben.
Daher wollen wir gemeinsam - mit der Unterstützung eines Experten - zu Saisonbeginn 2022 einen Obst- und Gemüsegarten anlegen. Ein geeignetes Grundstück wurde uns von einem wohlwollenden Verpächter zur Verfügung gestellt.
Leider verzögerte sich der Beginn der Gartenarbeiten, weil es seitens des Landratsamtes Bedenken gegen die Anlage eines Permakulturgartens gibt! 
Wir lassen uns jedoch nicht entmutigen und werden loslegen, sobald der Amtsschimmel uns grünes Licht gibt!

Mehr Informationen  hier
Wer sich sehr gerne an der Arbeit beteiligen und aus dem Garten gesund ernähren möchte,
melde sich bitte bei
vorstand@daheim-in-harpolingen.de

 

Viele interessante Informationen, Tipps und Broschüren zum naturnahen Gärtnern

gibt es hier.
Außerdem könnt Ihr Euch bis zum 8.Juli 2022 beim Naturgarten-Wettbewerb anmelden, sofern Euer Garten in Bad Säckingen oder den Ortsteilen liegt: