So bleibt Leben in unserem Dorf

"Lebendige Dorfmitte" - ein Mosaik aus Angeboten für Alt & Jung!

"Harpolinger Lagerfeuermusik":

offenes Singen und Musizieren für alle, die gerne singen, Gitarre spielen oder schon immer mal Gitarre oder Ukulele lernen wollten. Mehr Infos hier 

Boule-Spielen:

auch ohne eigene Boule-Bahn im Dorf fand sich eine Boule-Gruppe zusammen, um in lockerer Atmosphäre auf Boule-Anlagen in Nachbarorten zu spielen. Die tatkräftige Gruppe organisierte dann den Bau einer eigenen Boule-Anlage auf dem Harpolinger Sportplatz, die am 5.Mai 2019 mit einem kleinen Fest und vielen Besuchern offiziell eröffnet wurde. Mehr Infos hier

"Essen in Gesellschaft": 

unter diesem Titel organisieren wir Fahrten in PrivatPKWs zu Gastwirtschaften der Nachbardörfer, um dort gemütlich miteinander ein preiswertes Mittagessen zu genießen. Mehr Informationen hier

"Essen im Dorf - für Jung und Alt": 

Alle 14 Tage bieten wir mittwochs ein gemeinsames Essen zum Selbstkostenpreis im Vereinszimmer an. Wir beziehen das Essen heiß aus der regionalen Gastronomie (Gasthaus Engel, Niederhof). Mehr Infos hier
An unserem ersten Termin am 19. Juli 2018 waren wir eine stolze Tischrunde mit 24 Teilnehmern! Als Vorspeise gab es für alle gemischten Salat und danach - nach Wahl - Wurstsalat mit Bratkartoffeln oder Fischfilet mit Tomatennudeln. Unsere drei Küchenfeen Lisbeth, Margrit und Ulla haben uns perfekt bedient und verwöhnt - vielen, herzlichen Dank an Euch!

 "Lecker Essen in Wallbach":

ca alle zwei Wochen (mittwochs - im Wechsel mit "Essen im Dorf") fahren wir gemeinsam nach Wallbach und lassen uns dort bei Christiani e.V. mit einem zweigängigen saisonalen Menü verwöhnen. Der Koch Roland Zimmermann und seine Lehrlinge bereiten alles frisch zu – es kommt nichts aus der Kühltruhe oder „aus der Tüte“!  Aktuelle Termine im Terminkalender

Grünpflege:

schon seit 2017 pflegen Jung & Alt in gemeinsamen Aktionen - in Absprache mit der Stadtgärtnerei - miteinander öffentliche Rabatten, Hecken und Plätze, damit unser Dorf nicht zuwuchert, sondern gepflegt und heimelig bleibt. Besonders genießen wir es, nach getaner Arbeit in fröhlicher Runde eine kulinarische Stärkung zu uns zu nehmen, die immer mal jemand anderes aus dem Dorf spendet !  Berichte zu jeder Aktion lesen Sie hier

Mobilität:

Als Ergänzung zu den vorhandenen ÖPNV-Verbindungen gibt es seit Frühsommer 2018 ein Mitfahrerbänkle. Außerdem haben wir einen Mobilitätsflyer verfasst und an alle Haushalte verteilt, der sämtliche Mobilitätsangebote von/ nach Harpolingen im Taschenformat zusammenfasst. Den jeweils aktuellen Mobilitätsflyer  finden Sie hier zum Ausdrucken.

 

Tradition und Brauchtum:

Manche Traditionen drohen einzuschlafen, wenn sich niemand darum kümmert...  Mit Kindern, Eltern und Senioren versuchen wir, schöne Traditionen, wie Palmenbinden, Oster- oder Adventsbrunnen in unserem Dorf lebendig zu halten. Hier geht es zu den Berichten

 "Hock am Dorfbrunnen":

Am 6.Juli 2018 haben wir erstmalig einen gemütlichen Freitagabend-Hock  rund um den Dorfbrunnen veranstaltet. Wir saßen mit 21 netten Leuten beisammen und haben einen entspannten Abend bei mitgebrachten Getränke und leckeren Kleinigkeiten verbracht.
Seither treffen wir uns ca alle 14 Tage zu diesen Hock und jede/r ist eingeladen, sich geplant oder spontan zu uns zu gesellen. Jeder bringt seinen Picknick-Korb mit Getränken und Snacks zum gemeinsamen Verzehr mit; für spontane Besucher haben wir stets ein paar Getränke vorrätig. Aktuelle Termine im Terminkalender. 

 "Kaffee, Kuchen & Kunst": 

Unter diesem Namen haben wir einige Male zu kleinen Nachmittagsausflügen in die Villa Berberich eingeladen, um dort gemeinsam die aktuelle Kunstausstellung zu besuchen und anschließend den köstlichen Kuchen im Café zu genießen. Weitere Termine werden über das Ortsinfo-Blatt und im Terminkalender unserer Homepage bekanntgegeben - meist mittwochs 15-17 Uhr (sofern kein Rathaus-Café stattfindet!)

"Kultur in Gesellschaft":

Konzerte und Theateraufführungen gemeinsam, statt einsam besuchen - und danach gut und sicher wieder nach Hause kommen!
Welche Veranstaltungen wir gemeinsam genießen wollen, gebe wir über das Ortsinfo-Blatt und im Terminkalender unserer Homepage bekannt. Um die Mitfahrgelegenheiten (und ggf. Reservationen) planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich.

offene Malgruppe:

seit 29. September 2019 treffen wir uns zweimal monatlich montags zu einer offenen Malgruppe (anfangs war es im Schulhaus - jetzt im Vereinszimmer). Unter fachkundiger Anleitung eines ortsansässigen Künstlers kann jeder Interessierte zum Selbstkostenpreis seine künstlerischen Fähigkeiten ausprobieren. Es hat sich eine fröhliche Gruppe zusammengefunden, die sich jederzeit auf neue Gesichter freut! hier weiterlesen

Mostaktion:

Da im Herbst 2018 die Apfelernte riesengroß war und viele ältere Dorfbewohner ihr Obst nicht mehr selbst verwerten konnten, hat der Bürgerverein das Obst eingesammelt und gemeinsam beim Mostverein in Eschbach mehr als 1000l Apfelsaft gepresst.  hier weiterlesen

Garagenflohmarkt:

Dieses Angebot haben wir erstmalig vom 2.- 4. Mai 2019 ausprobiert: Wer beim Frühjahrsputz Dinge in Haus und Garage entdeckt hatte, die nicht mehr benötigt, aber zu schade zum Wegwerfen waren, konnte diese Sachen vor der eigenen Garage oder dem eigenen Grundstück deponieren - deutlich gekennzeichnet mit "zu verschenken". Wir werden die Aktion im Herbst 2019 wiederholen - der Termin wird im Ortsinfoblatt und im Terminkalender bekanntgegeben

Setzlingsbörse:

schon zum zweiten Mal haben wir Mitte Mai 2019 eine Tauschaktion für Setzlinge, Knollen und Zierpflanzen organisiert: viele Bürger nahmen die Gelegenheit wahr, Gartentipps auszutauschen und sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten. hier weiterlesen

Junior-Bike:

seit Mai 2019 haben Harpolinger und Rippolinger Junioren von 5 - 15 Jahren endlich einen Platz, auf dem sie nach Herzenslust Hindernisse aus Mutterboden schaufeln dürfen und mit ihren Mountain-Bikes Kunststücke vollführen können, ohne mit anderen Verkehrsteilnehmern in Konflikte zu geraten.  hier weiterlesen