Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft!

Dieses Lebensmotto des IKEA Gründers Ingvar Kamprad passt gut zu den Aktivitäten unseres Vereins:  Mit Tatendrang und Optimismus versuchen wir, das Leben für Alt und Jung in unserem Dorf Stück für Stück zu verbessern! 

Nach drei erfolgreichen Vereinsjahren haben wir uns 2020 wieder an neue Projekte gewagt - und dieses Mal auch an ganz große Herausforderungen, die uns auch 2021 und darüber hinaus beschäftigen werden :

  • Schüler-Ferienbetreuung: dieses Projekt konnten wir tatsächlich trotz der Corona-Pandemie im Sommer 2020 erfolgreich starten!      hier weiterlesen
  • "Daheim bleiben"  -  Alt werden in vertrauter Umgebung :       hier geht es zum Südkurier-Artikel über die erste öffentliche Präsentation des Projektes im Ortschaftsrat am 19.5.2020 .
          Weitere Informationen  hier
  • "Harpolinger Tischgemeinschaft" :          mehr Informationen demnächst hier
  • Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2020":  hier geht es zum Artikel in der Badischen Zeitung vom 22.5.2020
         Aufgrund der Pandemie ist die Dorfbegehung durch die Bewertungskommission auf Sommer 2021 verschoben. Eine Vorbereitungssitzung mit allen Vereinen konnte unter Wahrung aller Hygienevorkehrungen im September 2020 stattfinden.
         Die weiteren Vorbereitungen sind vom weiteren Verlauf der Pandemie abhängig.
  • Spielplatz-Sanierung: unser einziger Dorfspielplatz gammelt seit vielen Jahren vor sich hin und bietet nur wenige Spielmöglichkeiten.
         Im Jahr 2020 haben wir intensiv geplant und uns um die Finanzierung der Sanierung gekümmert, deren erste Etappe bis Ende Mai 2021 stattfinden soll.   hier mehr zum Projekt