Seniorenwohnen "Daheim bleiben"

Informations-Veranstaltung am 23.Juli 2021 von 17 - 21 Uhr im Harpolinger Gemeindesaal

Die neugegründete Wohnbaugenossenschaft "Daheim Bleiben eG" i.G. hat alle Interessierten herzlich eingeladen, sich über das Neubauprojekt unverbindlich zu informieren. Es gab keine festen Anfangszeiten und keine Vorträge, sondern Gebäude und Wohnungen werden mit Plakaten, 3D- Ansichten und Modellen präsentiert. 



29 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich ganz nach Bedarf zu informieren oder beraten lassen.
Zur Stärkung gab es Getränke, Wurst und Wegge, wobei die aktuellen Hygienebestimmungen stets eingehalten wurden.

 

Die präsentierten Wohnungsgrundrisse und Informationen zum Bauprojekt finden Sie hier


Bericht vom Informations-Tag am 22.8.2020

 

Von 10 bis 17 Uhr war die Harpolinger und Rippolinger Bevölkerung eingeladen, sich im Harpolinger Gemeindesaal bei einem Getränk, Wurst und Wegge völlig unverbindlich über das neue Senioren-Wohnprojekt und über die Gründung einer Wohnbaugenossenschaft zu informieren. Außerdem informierten die Stadtwerke Bad Säckingen mit einem Stand über ihre Angebote, sowie über eine geplante Nahwärmeversorung für Harpolingen und Rippolingen. hier weiterlesen

Es war der erste öffentliche Informationstag und so konnten viele Neugierige und auch konkrete Interessenten begrüßt werden. Von den 56 Gästen haben knapp die Hälfte bereits signalisiert, dass sie bei der Gründung der Genossenschaft als Mitglied dabei sein möchten - entweder als "wohnende" Mitglieder, als Mitglieder auf der Warteliste für evtl zukünftigen Wohnbedarf, oder als investierende Mitglieder.

Alle Informationen, die im Gemeindesaal auf großen Tafeln aufgehängt waren,  können Sie hier nachlesen:

  • Für wen sind die neuen Wohnungen?   hier lesen
  • Wo und wie werden die Wohnungen gebaut?   hier lesen
  • Welche Vorteile hat eine Genossenschaftswohnung ?   hier lesen
  • Wie funktioniert eine Genossenschaft ?    hier lesen
  • Kosten und Finanzierung    hier lesen
  • Sicherheit und Haftung    hier lesen
  • Was hat der Bürgerverein mit dem Seniorenwohnen zu tun ?   hier lesen

 

 

zurück